Anatomie Modelle

Anatomie Modelle

Die Anatomie Modelle sind mittlerweile unverzichtbare Anschauungsmodelle im Studium, in Kliniken und Arztpraxen, sowie in der Patientenaufklärung. Mithilfe der hochwertig und präzise verarbeiteten dreidimensionalen Modelle lassen sich die inneren und äußeren Strukturen des menschlichen Körpers ausführlich erläutern.

In absteigender Reihenfolge

1-15 of 601

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

1-15 of 601

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Anatomie Modelle – Die dreidimensionalen Lehrmittel

Anatomie Modelle sind sehr vielfältig und unterschiedlich:

Die lebensgroßen Skelett Modelle sind Naturabgüsse menschlicher Knochen aus unzerbrechlichem Kunststoff. Die Modelle sind zudem in Miniatur, als Knochensammlungen oder als einzelne Knochen erhältlich. Die zahlreichen Skelette mit flexibler Wirbelsäule, sowie schnell und einfach abnehmbaren Gliedmaßen, stellen die natürliche Körperhaltung des Menschen einwandfrei nach. Dies kommt vor allem der Patientenaufklärung zu gute.

Skelett Modell Produktbeispiele:

Die vielfältigen Schädel Modelle sind ebenfalls exakte Abguss Modelle echter menschlicher Schädel. Die Vielfalt reicht vom Fetusschädel über Kinderschädel bis hin zu Erwachsenenschädel Modellen. Unter letzterem finden sich viele klassische Schädel Modelle mit Gehirn und Nummerierung oder Muskulatur, Osteopathie Schädel, Dental Schädel, die teilweise zerlegbar und dank moderner Magnetverbindungen einfach wieder zusammensetzbar sind.

Schädel Modell Produktbeispiele:

Die überwiegend lebensgroßen Wirbelsäulen Modelle veranschaulichen hervorragend die insgesamt 24 Wirbel, sowie das Kreuzbein und Steißbein der menschlichen Wirbelsäule. Durch ihre Flexibilität wird das menschliche Beugen und Strecken und dessen Auswirkungen auf die Bandscheiben realistisch demonstriert. Unter den verschiedenen Ausführungen zählen die Modelle mit Becken und Oberschenkelstümpfen oder mit Muskelmarkierungen und Nerven zu den beliebtesten Modellen.

Wirbelsäulen Modell Produktbeispiele:

Die Torso Modelle zeigen einen detaillierten Überblick der inneren menschlichen Organe und Systeme. Die einzelnen Organe lassen sich bei vielen Modellen einfach entnehmen, zum Teil auch zerlegen. Einen noch besseren Einblick bieten die zahlreichen Modelle mit geöffnetem Rücken. Um das Spektrum zu erweitern gibt es außer weiblichen und männlichen Modellen auch zweigeschlechtige oder geschlechtslose Modelle.

Torso Modell Produktbeispiele:

Die Organ Modelle zeigen detailliert den Aufbau und die Strukturen der einzelnen inneren Organe. Aus diesem Grund sind viele der Modelle als vergrößerte Ausführung erhältlich, zum Beispiel Augen, Ohr, Kehlkopf und Herz Modelle. So gewähren sie einen klaren Einblick in die große Anzahl von Krankheitsbildern.

Organ Modell Produktbeispiele:

Die Becken Modelle setzen sich aus den beiden Beckenhälften, dem Kreuzbein und dem Schambein zusammen. Das männliche Becken ist hoch, schmal und eng. Beim weiblichen Becken wiederum sind die beiden Beckenschaufeln viel ausladender und das Hüftbeinloch tendiert eher zu einer dreieckigen Form. Für die Veranschaulichung der Geburt eignen sich flexible und zerlegbare Becken Modelle mit Beckenbodenmuskulatur, Nerven und Bändern.

Becken Modell Produktbeispiele:

Die vielfältigen Gliedmaßen & Gelenk Modelle sind Naturabgüsse von echten menschlichen Knochen. Mithilfe der Armskelett Modelle und Beinskelett Modelle lässt sich der natürliche Bewegungsablauf der menschlichen Extremitäten realitätsgetreu darstellen. Die unterschiedlichen Gelenkarten und -verbindungen werden durch die Schulter, Ellenbogen, Hand, Hüft, Knie und Fuß Modelle bis ins kleinste Detail wiedergegeben.

Gliedmaßen & Gelenk Modell Produktbeispiele:

Wir führen Anatomie Modelle der Firmen 3B Scientific® GmbH, Erler Zimmer GmbH & Co. KG und eigene Modelle.


Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

Telefonische Erreichbarkeit
Hotline: +49 (0) 89 99 269 300
E-Mail: info@anatomy-online.com

Ihre Katja Tomasino

Katja Tomasino - Inhaberin

Katja Tomasino

Inhaberin von Anatomy Online